040/84 87 87 87 info@kamerareparatur.com

Kamerareparatur.com

Reparatur von Panasonic Kameras/ Objektiven

Reparatur Panasonic Kameras und Objektive

von

Reparatur Panasonic Systemkameras

Wir reparieren folgende Panasonic Modelle vorbehaltlich der Begutachtung in unserer Werkstatt und entsprechend verfügbarer Ersatzteile:

Panasonic Lumix DMC-L1 / L10

Lumix DMC-G1/ G2/ G3/ G4/ G5/ G6/ G9/ G10/ G70/ G81

Lumix DMC-GH-1/GH2/ GH3/ GH4/ GH5S

Lumix DMC-GX1/ GX7/ GX8/ GX9/ GX80

Lumix DMC-GF1 / GF2 / GF3/ GF5 / GF6/ GF7/ GF8

Lumix DMC-GM1/ GM5

Weitere Modelle auf Anfrage…

Reparatur Panasonic Bridgekameras

Wir reparieren folgende Panasonic Modelle vorbehaltlich der Begutachtung in unserer Werkstatt und entsprechend verfügbarer Ersatzteile:

Panasonic Lumix DMC-FZ28 / FZ38 / FZ45 / FZ48 / FZ50 / FZ20 / FZ72/ FZ82/ FZ100 / FZ150/ FZ150/FZ200/ FZ300/ FZ1000/ FZ2000/ FZ3000

weitere Modelle auf Anfrage…

Reparatur Panasonic Kompaktkameras

Wir reparieren folgende Panasonic Modelle vorbehaltlich der Begutachtung in unserer Werkstatt und entsprechend verfügbarer Ersatzteile:

Panasonic Lumix DMC-/ TZ2/ TZ3/ TZ5/ TZ6/ TZ7/ TZ8/TZ10/ TZ18/ TZ20/ TZ22/ TZ30/ TZ31/ TZ36/ TZ41/ TZ61/ TZ71/ TZ81/ TZ91/TZ101/TZ202

Lumix DMC-ZX1 / DMC-ZX3

Lumix DMC-FT1 / DMC-FT2 / DMC-FT3/ FT5

Lumix DMC-FS15 / DMC-FS16 / DMC-FS20 / DMC-FS25 / DMC-FS33 / DMC-FS35

Lumix DMC-FX1 / DMC-FX7 / DMC-FX9 / DMC-FX10 / DMC-FX30 / DMC-FX33 / DMC-FX37 / DMC-FX50 / DMC-FX60 / DMC-FX66 / DMC-FX150 / DMC-FX550 

Lumix DMC-LX2 / DMC-LX3 / DMC-LX5 / LX7 

Weitere Modelle auf Anfrage…

Reparatur Panasonic Objektive

Wir reparieren folgende Festbrennweiten:

Lumix G 1:1.7, 25mm ASPH./ Lumix G 1:1.7, 20mm ASPH./ DG Summilux 1:1.4, 25mm ASPH./

Weitere Modelle auf Anfrage

 

Wir reparieren folgende Panasonic Objektive mit verstellbarer Brennweite:

Lumix G-Vario 1.3.5-5.6,  12-32mm ASPH./ Lumix Vario 1:3.5-5.6, 12-60mm ASPH 58 Power O.I.S./ DG Vario-Elmarit 1:2.8-4.0, 12-60mm/ G-Vario 1:3.5-5.6, 14-42mm ASPH./ Lumix G-Vario 1:3.5-5.6, 14-45mm/ Lumix G-Vario 1:3.5-5.6, 14-140mm ASPH./ Lumix G Vario 1:4.0-5.6, 100-300mm/ DG Vario-Elmar 1:4.0-6.3, 100-400mm ASPH.

 

weitere Modelle auf Anfrage…

Ihre Panasonic-Kamera bzw. Ihr Panasonic-Objektiv ist defekt und Sie benötigen eine Reparatur?

Nutzen Sie gerne das Kontaktformular auf dieser Seite und senden Sie uns Ihre Anfrage. Alternativ können Sie uns gerne eine E-Mail senden: info(at)kamerareparatur.com

Nennen Sie uns die komplette Bezeichnung des defekten Gerätes und beschreiben Sie den von Ihnen festgestellten Fehler. Wenn möglich, nennen wir Ihnen einen ungefähren Reparaturpreis. Hierbei handelt es sich um eine unverbindliche Angabe aufgrund unserer Reparaturerfahrungen.

Einen verbindlichen Kostenvoranschlag erhalten Sie nach der Begutachtung des eingesandten Gerätes durch einen Techniker.

Für weitere Information zur Reparaturabwicklung klicken Sie auf den nachfolgenden Button.

 

Reparaturanfrage Panasonic Kamera/ Objektiv

8 + 4 =

Über Panasonic

Das japanische Unternehmen mit Hauptsitz in Osaka wurde im Jahre 1918 als Familienbetrieb unter dem Namen Matsushita gegründet. Die Produktpalette des Herstellers reicht von HiFi- und Haushaltsgeräten, Computer- und Automationstechnologien bis hin zu Consumerprodukten wie Digitalkameras. 2008 wurde Matsushita umbenannt in Panasonic Corporation.  

Lumix ist der Markenname für die Digitalkameras der Panasonic Corporation. Das Produktspektrum reicht von einfachen und anspruchsvollen Kompaktkameras über Bridgekameras zu Spiegelreflex- und Systemkameras. Seit 2001 sind viele Lumix-Kameras mit Objektiven von Leica ausgestattet. Diese Objektive werden im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung zwischen Panasonic und Leica in Deutschland entwickelt und in Japan hergestellt. Einige Lumix-Kameras gibt es auch in nahezu baugleicher Form von Leica zu kaufen.

2008 stellten Panasonic und Olympus gemeinsam den MFT-Standard vor. MFT steht für Micro-Four Third und ist eine Erweiterung des FT-Standards (Four-Third-Standard). Neu am MFT-Standard waren die Abmessungen des Bajonetts, dessen Außendurchmesser von 60mm beim FT auf 54mm reduziert wurde. Das mit dieser Konstruktion verbundene EVIL-Konzept beinhaltet einen elektronischen Sucher in Verbindung mit austauschbaren Objektiven (Electronic Viewfinder, interchangeable Lens). Dadurch erübrigte sich der Spiegelkasten in der Kamera. Die Kameras konnten nun wesentlich kompakter gebaut werden.  Mit der G-1 brachte Panasonic die erste Kamera nach dem MFT-Standard auf den Markt.

VIA DA VINCI.dialog GmbH

Hellgrundweg 109

22525 Hamburg

Telefon 040/84 87 87 87

E-Mail: info(et)viadavinci.de

VIA DA VINCI.dialog GmbH

Ersatzteile für Olympus Kameras

https://shop.viadavinci.de